Blackshot review

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Blackshot review

Beitrag von Timm Litwinczuk am Mo Okt 20, 2008 12:25 pm

BlackShot Review:

Da sich die closed Beta langsam aber sicher dem Ende neigt, dachte ich mir:,,Muss Review machen! LOOS! STARTE DAS VERDAMMTE REVIEW!!!" (oder so ähnlich)
Naja hier könnt ihr alles Nachlesen:



Der Anfang:
Der Anfang war recht holprig, aber auch Spaßig! Die erste Runde
hab ich im lustigen ,,Bunker Defense" Modus gestartet. Der is so lustig weil er etwas bietet was noch kein anderer Free-FPS gemacht hat: Du (mit bis zu drei Mitspielern) stehst
in einer kleinen Hütte und von überall kommen Gegner die euch ans Leder wollen. Aber anstatt einfach nur einen
Wütenden Mob an Terroristen (ohne KI^^) loszuschicken, haben sich die Entwickler gedacht:,,Lassen wir sein Bunker kaputt machen!" Jetzt kommen noch Selbstmordattentäter
(ja, die mit den bombengürtel) auf euch zugelaufen und ziehen euren bunker (nach berürung) ein paar % ab. Lustig wird es aber erst jetzt:
getötete Gegner lassen Waffen liegen, die ihr natürlich euch Schnappen könnt. So probiert ihr fast alle Waffen die im Spiel vorkommen 4free aus (Waffenshop).
Nachdem die Zeit abgelaufen ist, und ihr nicht draufgegangen seit, kriegt ihr ne Belonung: Ne Neue Waffe oder rüstung! Die könnt ihr gut gebrauchen, da das sehr Hart sein kann!
Jetzt beginnt das eigentliche Spiel. Aber vorher muss ich sagen: Es gibt einen noobschutz! Dieser gibt euch bis lvl 3 viele starke Waffen wesshalb ihr auch pwnen könnt!

Spielmodi:
Die Spielmodi sind noch nicht sehr ausgereift (Closed Beta).
Zurzeit gibt es nur das Actionreiche TeamFlagMatch (TFM) und den Taktischen CounterStrike-Klon (Bombe legen, entschärfen).
Wie oben bemerkt gibts den Bunker Defense Modus, der aber nicht zum Stundenlang spielen ist.

Maps, Waffen etc.:
Wärend es noch nicht viele Maps gibt(6-7), sind schon recht viele Waffen da:
-M16
-XM8
-SCAR
-K2
-M4A1
-MP7
-MP5
-MP5-K
-Deagle
-G36
-AWP
-SSG
-PSG1
uvm.
Nebenbei bemerke ich, dass man Waffen von gestorbenden Mitspielern aufheben und bis zum eigenden Tod benutzen kann.

Gameplay:
Ich habe schon oft auf YouTube usw. gesagt:,,Counterstrike with Action."
Was ich damit meine? Es spielt sich wie ein guter CS Klon mit mehr Speed! Die Waffen sind genauer und die Bewegungen sind schneller.
Aber auf Sniper kommen auf die Kosten! wärend es hier erst 3 Gewehre gibt, sind es in Korea 5 (es steigt).

Steuerung:
Die Steuerung ist extrem gut gelungen: WASD, C/STRG ist Ducken, Q=Schneller waffenwechsel..... usw. eigentlich wie in CS.
Das beste: Granaten kann man als eigende Waffe (Slot 4) ziehen oder einfach mit einem Druck auf das Mausrad werfen!
Die Steuerung ist wirklich 1A.

Grafik:
Grafik ist.... OK.
Heute nicht mehr viel wert aber für ein Freegame ganz Gut.
Die Animationen sind nicht schlecht, aber auch die Waffenskins sind nicht zu verachten.
Da das Game sehr blutig ist kann man (zum wohle einiger) Das Blut verringern oder ganz Abschalten.
Hier das beste am Blut: Erschießt man einen Gegner, der nicht alzuweit weg ist, spritzt Blut an die Waffen.
Das sieht sehr gut aus (grafisch) und is mal was anderes.

Sound:
Ich mach es kurz: Gut, Killsounds gut, Sprachausgabe gut, Waffensounds gut.

Levelsystem:
Wie in anderen MMOFPS gibt es ein Levelsystem.
Dieses ist aber nicht so wichtig da man (zurzeit) alle Waffen ab lvl 1 bekommt.
Das aufleveln geht recht schnell, und mit jedem Anstieg kriegt man einen Koffer mit Waffen, Rüstungen etc. drin.

InGame Shop:
Erinnerung an WarRock: Wer es gespielt hatte wusste: Nur wenn ich echtes Geld bezahle, kann ich mir die guten Waffen kaufen.
Hier ist es nicht so! Es gibt zwar gegen Real-Geld auch InGame-Geld, aber diese braucht man nicht!
Man hat am Anfang viel Geld, und kriegt auch viel.
Beispiel:
Ich kauf mir die M4A1= 470 BP für eine Stunde (BP= Geld),
Spiel damit 3 (gute) Runden,
gewinne ca. 900 BP zusammen,
Hab wieder Geld.
die Stunden für die Waffen gehen NUR runter wenn ich auch spiele! Also auch gut für die nicht so harten Zocker!




FAZIT:
Ich sag es mal so: Ich hatte von Anfang an die gleichen ,,Glücksgefühle" wie bei CoD4! Und die habe ich immernoch.
Saugt euch das spiel nach der Closed Beta!!!!!! Es ist 4free, macht Fun und ist taktisch!



(Bemerkung: Zurzeit laggt es noch extrem aber in der Finalversion soll das aufhören!)
avatar
Timm Litwinczuk
Stricher

Anzahl der Beiträge : 75
Alter : 23
Ort : Hamburg
Anmeldedatum : 01.10.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Blackshot review

Beitrag von Supermaster am Mo Okt 20, 2008 4:58 pm

Gutes Review - könnte von mir geschrieben sein^^

ne spass
avatar
Supermaster
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 17
Ort : Karlsruhe
Anmeldedatum : 22.06.08

Benutzerprofil anzeigen http://board.manageboard.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten